Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Leben im Paradies

Bild
Nach anderthalb Monaten in Altamira ist nun endlich ein Stück weit Alltag eingekehrt und ich habe die Möglichkeit euch in Ruhe von meinem Leben hier zu erzählen. Nach meiner Ankunft musste ich mich erst ein akklimatisieren, denn ich habe Costa Rica und die Menschen in diesem 300 – Seelen Dorf noch einmal von einer komplett anderen Seite kennengelernt als es in San José der Fall war. Nach einer 6,5 Stunden Fahrt von der Hauptstadt aus zur nächstgelegenen Bushaltestelle, ging es über einen nahezu unpassierbaren Schotterweg mit dem Geländewagen immer weiter und weiter und weiter...mitten ins Nichts hinein. Allerdings ein wunderschönes Nichts, denn die Natur hier ist atemberaubend. Gerade als ich dachte der Feldweg hört nie auf, tauchte Altamira zwischen Palmen und Bananenstauden auf und damit auch mein Zuhause für dieses Jahr.

Ich wurde sehr freundlich von den Mitarbeitern meiner Organisation AsoProLaempfangen, die durch ihre Freiwilligenprogramme mit Universitäten oder Schulen in den US…